Aktuelles

Hier finden Sie das aktuelle Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2020/2021

Die aktuellen Sprechzeiten finden Sie hier!


Der polenmARkT trotz(t) Corona – das Festival für polnische Kultur findet in diesem Jahr von September bis Dezember in hybrider Form in Greifswald und Umgebung statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der polenmARkT, das größte außerhalb Polens stattfindende Festival für polnische Kultur in Vorpommern, in diesem Jahr nicht in gewohnter und bewährter Weise stattfinden. Stattdessen wird es eine Mischung aus digitalen und analogen Kulturveranstaltungen geben. Altbekannte Formate  werden unter Beachtung der Hygieneschutzmaßnahmen durchgeführt und durch digitale sowie hybride Formate ergänzt. Das Programm ist wie gewohnt vielfältig: geplant sind Lesungen, Vorträge, ein Hörspiel für Kinder und Polnisch-Schnupperkurse, ebenso wie Konzerte, Filmabende, die 8. Deutsch-Polnische Rede, in deren Rahmen auch die Verleihung des Förderpreises für deutsch-polnische Zusammenarbeit stattfinden wird. Ebenso wird im Pommerschen Landesmuseum eine Ausstellung über Pommern im 20. Jahrhundert gezeigt. So wird trotz Corona polnische Kultur in diesem Jahr als Herbstfestival in Greifswald und ganz Vorpommern erlebbar sein. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Homepage des polenmARkT.

Institut für Slawistik

Hausanschrift:
Ernst-Lohmeyer-Platz 3
17489 Greifswald

Postanschrift
17487 Greifswald

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Andreas Ohme

Sekretariat
Stefanie Braun
Tel.: +49 3834 420 3230
slawistuni-greifswaldde

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


Vorlesungsverzeichnis

Alle wichtigen Semesterinformationen und Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen, etc.) stehen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Die Einschreibung in Lehrveranstaltungen erfolgt über das Selbstbedienungsportal.

Veranstaltungen

Sowohl kulturelle als auch akademische Veranstaltungen sorgen für ausreichend Abwechslung im studentischen Alltag.
Gastvorträge, Exkursionen und Konferenzen sind dabei nur einige der Möglichkeiten, die das Studium vielfältig bereichern.