Aktuelles

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

VON DER POP-ART zur SOZ-ART UND ZURÜCK?

Anregende Blickperspektiven auf eines unserer slawistischen Projekte und die regional und international vernetzte Ausbildung am Institut. Der Film zeigt Studierende und Lehrende im Gespräch  mit der Vitaly Komar, einem der Wegbereiter der SOZ-ART-POP-ART in Mittel- und Osteuropa bei einem Rundgang durch die Ausstellung „Zwischen Exerzierplatz und Sehnsucht durch die Heimat“ im Koeppenhaus Greifswald. Ausstellung und Gespräch erkunden Fußabdrücke traditioneller Bildmuster der sowjetischen Epoche in Soz-Art und Pop-Art sowie der digitalen Welt von heute. Sie knüpfen so an eine aufregende Lehrveranstaltungsreihe an, die in Zusammenarbeit mit der Universität Sankt Petersburg entstand. 

Institut für Slawistik

Hausanschrift:
Ernst-Lohmeyer-Platz 3
17489 Greifswald

Postanschrift
17487 Greifswald

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Andreas Ohme

Sekretariat
Stefanie Braun
Tel.: +49 3834 420 3230
slawistuni-greifswaldde

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


Vorlesungsverzeichnis

Alle wichtigen Semesterinformationen und Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen, etc.) stehen im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Die Einschreibung in Lehrveranstaltungen erfolgt über das Selbstbedienungsportal.

Veranstaltungen

Sowohl Forschung und Lehre, als auch vielseitige kulturelle Aktivitäten prägen die Greifswalder Slawistik. Neben Konferenzen und Gastvorträgen, tragen spannende Lehrprojekte (Filmclips) und Exkursionen dazu bei, berufspraktische Erfahrungen sowie Schlüsselqualifikationen zu sammeln.