Spracherwerbsangebot der Slawistik (Polnisch/Russisch/Tschechisch/Ukrainisch)

Studierende, die NICHT B.A. (PO 2012) Slawistik studieren, können folgende konsekutive Module belegen:

LSF-Pfad: Vorlesungsverzeichnis > Philosophische Fakultät > Institut für Slawistik > B.A. Slawistik (PO 2012)

Modul Niveau Umfang
Modul 2 (Sprachpraxis I) Niveau A1-A2 5 SWS jedes WiSe, optionale Fortsetzung im SoSe mit 5 SWS 10 LP nach 2 Semestern
Modul 6 (Sprachpraxis II) Niveau B1-B2 5 SWS jedes WiSe, optionale Fortsetzung mit 5 SWS bzw. 10 SWS im SoSe möglich 15 LP nach 3 Semestern
Modul 9 (Sprachpraxis III) Niveau B2+ 5 SWS jedes WiSe 5 LP nach einem Semester



Studierende, die B.A. (PO 2012) Slawistik studieren, haben folgende Optionen:

Vertiefung der slawischen Erstsprache in den General Studies

LSF-Pfad: Vorlesungsverzeichnis > Philosophische Fakultät > Integrierte Masterstudiengänge > M.A. Sprachliche Vielfalt > Slawistik > Schwerpunktphilologie:

Modul Niveau Umfang
Modul Slaw 07 Niveau B2 Schwerpunkt "mündlich' 2 Semester, 5 SWS 10 LP, Jedes WiSe

     

LSF-Pfad: Vorlesungsverzeichnis > Philosophische Fakultät > Integrierte Masterstudiengänge > M.A. Kultur – Interkulturalität – Literatur > Wahlpflichtbereich > Literatur und Kultur, Schwerpunkt Slawistik:

Modul Niveau Umfang
Modul 10d Niveau B2 Schwerpunkt "Schriftlich" 1 Semester, 4 SWS, 5 LP, Angebot: jedes WiSe
Modul 11d Niveau B2 Schwerpunkt "Mündlich" 1 Semester, 4 SWS, 5 LP, Angebot: jedes Sem


HINWEIS:
BA-Studierende, die im Rahmen der General Studies Spracherwerbsmodule zu den slawischen Sprachen Polnisch/Russisch/Tschechisch/Ukrainisch aus dem Sprachmodulangebot des Instituts für Slawistik belegen möchten, können sich für die dazugehörigen Veranstaltungen auf den Institutspfaden des Selbstbedienungsportals LSF anmelden.

In Übereinstimmung mit der GPS BA §12 Absatz 3 finden für die Durchführung und Prüfung der Module die jeweiligen Fachprüfungsordnungen Anwendung (Ordnungen: BA Slawistik, MA KIL, MA Lady).